Studi Infoseite

Studentenabos bei allmaxx.de

Newsletter     Gästebuch    

Bafög und Co.

Es gibt viele Arten sein Studium zu finanzieren. Die häufigste Art sind mit Sicherheit Darlehen bei Verwandten oder Studi - Jobs. Eine weitere beliebte Art ist das Bafög. Allerdings erhält nicht jeder diese beliebte Förderung. Hier werden die Modalitäten für das BAföG behandelt und andere Föredrungsmöglichkeiten aufgelistet.

Bafög - Leistungen erhalten Studierende, wenn ihnen die "für Lebensunterhalt und Ausbildung erforderlichen Mittel" anderweitig nicht zur Verfügung stehen.

Für wen ?

Anspruch haben alle Deutschen im Sinne des Grundgesetzes. Bei Studienbeginn darf das 30. Lebensjahr in der Regel noch nicht überschritten sein.

Ab wann ?

Die Förderung beginnt mit dem ersten Monat des Studiums, frühestens jedoch mit dem Antragsmonat. BAföG wird für ein Jahr bewilligt. Spätestens zwei Monate vor Ablauf des Bewilligungszeitraumes musst Du dann jeweils einen Wiederholungsantrag stellen, damit der Anspruch auf eine ununterbrochene Geldzahlung erhalten bleibt !

In welcher Höhe ?

BAföG wird für den Lebensunterhalt und die Ausbildung geleistet. Die Höhe der Förderung hängt davon ab, ob die finanziellen Mittel des Studierenden, die seines Ehegatten und die seiner Eltern reichen, um seinen Ausbildungsbedarf zu decken.

Wie lange ?

BAföG wird nicht unbegrenzt gezahlt. Für jedes Studienfach ist eine Förderungshöchstdauer festgelegt. Sie kann bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen überschritten werden.

Wo beantragen ?

BAföG muß beim zuständigen Amt für Ausbildungsföredrung beantragt werden. Achte auf den Termin !! Formulare und mehr Infos auf folgenden Seiten:

Das neue BAföG

oder

Studentenwerke

Andere Förderungsmöglichkeiten

Es gibt zahlreiche Institutionen und Firmen, die die Förderung von Studenten zum Ziel haben. So können auch Studenten eine Finanzspritze erhalten, die kein BAföG bekommen. Aus welchen Gründen auch immer.

Studienstiftung des Deutschen Volkes

Fördert nur besonders Begabte auf Vorschlag eines Professors oder des Direktors der Schule.

Konrad-Adenauer-Stiftung

CDU-nahe Stiftung. "Politisches Verantwortungsbewußtsein, soziale Aufgeschlossenheit und charakterliche Reife". Auch journalistische Nachwuchsförderung.

Friedrich-Ebert-Stiftung

SPD-nahe Stiftung. Soziales, politisches und demokratisches Engagement gefordert.

Friedrich-Naumann-Stiftung

FDP-nahe Stiftung. "Liberales, politisches und gesellschaftliches Engagement".

Evangelisches Studentenwerk e.V.

Kirchlich und sozial engagierte, evangelische Studierende.

Cusanuswerk e.V.

Kirchlich und sozial engagierte, katholische Studierende ab dem 3. Semester.

Hans-Böckler-Stiftung

Gewerkschaftspolitisch und gesellschaftlich Engagierte, Kinder von Arbeitnehmern.

ThyssenKrupp Studienförderung

Buchtipps zum Thema:

So finanziere ich mein Hochschulstudium<br>Angela Verse-Herrmann
So finanziere ich mein Hochschulstudium
Angela Verse-Herrmann

© www.studi-infoseite.de 2001